KINDERHAUS GRÄFELFING

 

 

 

 

 

 

 

 

CARITAS KINDERHAUS ST.GISELA

FERTIGSTELLUNG SOMMER 2012

 

KINDERHAUS

6 Gruppen, flexibel nutzbar als Kindergarten und / oder Krippe mit großzügigem Foyer und Mehrzweckraum im Obergeschoss.

Sämtliche Nebenräume im Osten, Gruppenräume nach Westen zur Würm und Süden hin orientiert.

 

FARBEN + MATERIALIEN

Bezugnehmend auf die Würmauen und dem dortigen Baumbestand weist die Aussenhaut des Kinderhauses, ähnlich einer Baumrinde, eine rauhe und dunkle Oberfläche auf. An den Stellen, an denen diese "Rinde" fehlt, schimmern die hell erleuchteten und bunten Räume hervor.

Das Farb- und Materialkonzept nimmt den Kontrast von Aussen und Innen auf. Aussen eine dunkle beschützende Hülle und Innen warme und intensive Farbtöne. Bunte Wandflächen symbolisieren die jeweiligen Gruppenräume und zeigen den Kindern Ihren Bereich. Wie aus aufgestiegenen Seifenblasen fällt über runde Oberlichter in Foyer und Flur das Zenitlicht ein. Auch die Beleuchtung nimmt dieses Motiv auf.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Von Wallis & Weiss Architekten Diplomingenieure München