SANIERUNG WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS IM LEHEL

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SANIERUNG WOHN-UND GESCHÄFTSHAUS, ERBAUT ANFANG 20. JHRH.

TRIFTSRASSE, MÜNCHEN

 

GEBÄUDE /-STRUKTUR

Das Gebäude wurde im Krieg beschädigt und die Fassade vermutlich stark zer-

stört.

In den 60-iger Jahren wurden überdimensionale Fenster eingebaut und eine

damals übliche Ornamentik aufgebracht. Bei der Gesamtsanierung des Ge-

bäudes wurde die ursprüngliche Fassadengliederung wieder aufgenommen und teilweise in reduzierter Form hergestellt.

 

Das Gebäude wurde Zug um Zug komplett saniert. Erneuert wurde die gesamte  Haustechnik. Teilweise wurden über die bestehenden Kamine neue Installationen eingebracht.

Das Treppenhaus wurde saniert und erhielt ein neues Glasoberlicht.

Die Wohnbereiche wurden modernisiert, die Grundrisse den heutigen Bedürf-

nissen angepasst. Großzügige Bäder wurden eingebaut und in einem Teil-

bereich wurden die Wohnräume zum rückwärtigen Hof hin orientiert.

 

Der Hof wurde als Mieterbereich mit Sitzflächen, Spielbereich und Fahrradabstellmöglichkeit gestaltet und neu angelegt.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Von Wallis & Weiss Architekten Diplomingenieure München